PostNuke-Deutschland http://www.postnuke.de/ PostNuke Powered Site en-us PostNuke-Deutschland http://www.postnuke.de/images/logo.gif http://www.postnuke.de/ kasparmartin@web.de Neu auf Elfisk.dk: Pagesetter 6.0.0 beta 2 freigegeben - eine weitere Überarbeitung http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2946 Jørn von elfisk.dk arbeitet neben der Photoshare-Gallery auch an dem Pagesetter-Modul (Beschreibung) :: (ausführliches PageSetter-Manual). Dank reichen Feedbacks ist das Modul in permanenter Entwicklung; Mittlerweile wurde die v 6.0.0 Beta 2 freigegeben (Download direkt hier) Pagesetter 6.0.0 Beta 2 [2005.01.16]: "Beta 2 fixes some include problems and the installation procedure (compared to beta 1)..[..]..". der Download des Moduls (direkt hier): Je mehr Feedback Jørn bekommt, desto schneller und nachhaltiger wird PageSetter entwickelt :: Seit Anfang Dezember wird die Entwicklung wieder stärker vorangetrieben. Mehr Infos: elfisk.dk :: Feature-Tracker :: PageSetter Foren :: Pagesetter-Modul Beschreibung :: ausführliches PageSetter-Manual Version 5 - workflow, Abstimmungmöglichkeiten werden verbessert, Version 6 - document handling wird verbessert und ausgebaut. Autorkontact: Jørn Lind-Nielsen (jln AT fjeldgruppen DOT dk) eine Demo eine Live-Demo auf Lexebus.net :: Details des Pagesetter-Moduls weitere Demosites - Portale die Pagesetter einsetzen: - eine Live-Demo auf Lexebus.net :: Details des Pagesetter-Moduls - gbib-clan.de - Best British (danish car site) - indonesian muslimah network - Developement IT Solutions Menalto-Team sucht Mitarbeiter für die Gallery 2 http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2945 Die Entwickler des Gallery-Teams @ Menalto.com arbeiten derzeit intensiv an der Gallery 2.0 (hier Demo der 1.4 xx) :: ein Einblick in die bemerkenswerten Verbesserungen und Erweiterungen der G2 (Changelog) Gallery 2 needs experienced developers! "As many of you know, Gallery 2 is currently at a very stable Alpha 4 release. To produce the final product, we are looking for some help in several areas, specifically: User Interface Design PHP Programming. Read more for the details..." Download v 2. 0 Alpha :: G 2 Support-Forums for your feedback weitere Adressen zur Menalto-Gallery - Austausch-Foren, Demos, Downloads und hilfreiche Tutorials: Jörg, von holzapfel-online.de, bietet für die Menalto-Gallery einen Gallery-Random-Block (Demo), Der Download des Gallery-Random-Blocks befindet sich hier. Ausserdem sehr hilfreich: Das Gallery Support-Forum. Im Umfeld der Gallery wurde nun von JoEllen Drazan ein visual-Tutorial zur Abstimmung der Gallery hergestellt. Ein weiteres Tutorial gibt Auskunft über Abstimmungen, Erweiternungen und Hacks der Gallery . und last but not least - ziemlich neu ist auch NukedGallery.net: eine Seite für die Integration der Gallery in PHP-Nuke . Dariush Molavi hat eine neue website namens NukedGallery.net eingerichtet! Bei der neuen Seite geht es um die Integration der menalto-gallery (demo) in PHP-Nuke! Neu auf Elfisk.dk: Pagesetter 6.0.0 beta 1 freigegeben - Testphase beginnt http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2944 Jørn von elfisk.dk arbeitet neben der Photoshare-Gallery auch an dem Pagesetter-Modul (Beschreibung) :: (ausführliches PageSetter-Manual). Dank reichen Feedbacks ist das Modul in permanenter Entwicklung; heute wurde die v 6.0.0 Beta 1 freigegeben (Download direkt hier) Pagesetter 6.0.0 Beta 1 [2005.01.16]: "Once again I'm happy to announce a new version of Pagesetter. This time with added support for file uploads. In addition to this it also adds a simple plugin system for the input forms, meaning that you can add your own specialized inputs elements, like for instance a user ID selector or something completely different". der Download des Moduls (direkt hier): Je mehr Feedback Jørn bekommt, desto schneller und nachhaltiger wird PageSetter entwickelt :: Seit Anfang Dezember wird die Entwicklung wieder stärker vorangetrieben. Mehr Infos: elfisk.dk :: Feature-Tracker :: PageSetter Foren :: Pagesetter-Modul Beschreibung :: ausführliches PageSetter-Manual Version 5 - workflow, Abstimmungmöglichkeiten werden verbessert, Version 6 - document handling wird verbessert und ausgebaut. Autorkontact: Jørn Lind-Nielsen (jln AT fjeldgruppen DOT dk) eine Demo eine Live-Demo auf Lexebus.net :: Details des Pagesetter-Moduls weitere Demosites - Portale die Pagesetter einsetzen: - eine Live-Demo auf Lexebus.net :: Details des Pagesetter-Moduls - gbib-clan.de - Best British (danish car site) - indonesian muslimah network - Developement IT Solutions jetzt erste Screenshots der Jinzora 2.0 online: neue Features sichtbar http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2943 Neu Screenshots der Jinzora-Mp3 Interfaces schon jetzt online Mittlerweile gibt es zwei MP3 Interfaces für Nuke und PostNuke: Ryans Zina Modul (Demo) und RossCarlsons MP3 Interface - jinzora V 1.0.xx (Screenshots): Beide Entwicklerteams bringen immer wieder neue Features für ihre Open Source-Module - Ross Calrson (Jinzora) und Ryan (Zina): jetzt bietet das Team um Ross Carlson erste Screenshots des Jinzora-Mp3 Interfaces in V 2xx: "We've added a new Screenshots-gallery which includes a bunch of new screenshots from the new interfaces for Jinzora 2.0, namely the Slick interface. We hope to release Jinzora 2.0 beta 1 in the next 2 weeks which will include this new interface. Have a look, let us know what you think, and get ready for the new Jinzora 2.0 interface (the others will be there too). Enjoy! The Jinzora Development Team " Link Screenshots auch Ryan arbeitet intensiv an der v.0.11.x Serie (Entwicklerversion). Was das PostNuke-Zina-Modul leistet: ein Überblick über die Basisfeatures (mit einigen neuen Screenshots) - Streaming in den Formaten: MP3 / OGG / WAV; - Playlist-Verwalung der Titel :: flexible Auswahl, bezogen auf ganze Alben oder einzelne Songs; - viele der Basisfeatures von Andromeda; Ryans Version ist aber als Standalone und als PHP- und PostNUKE-Modul frei verfügbar: freigegeben unter der GPL! Weitere Links zum PostNuke-Zina-Module - neu eingerichtete Support- und Infoseiten für den Austausch die Weiterentwicklung :: Autor Kontakt: ryanlath at pacbell dot net:: der Installation-Guide - für mehr Infos zur Installation :: :: für die Weiterentwicklung: Todo-Tracker und der Bug-Tracker :: das Forum für Ideen-Austausch und Support :: einige Screenshots des zina-module Neu: XAMPP v1.4.11 und TortoiseCVS-1.8.11 [stabil] freigegeben http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2942 auf Apachefriends.org gibt es eine neue XAMPP-Version - jetzt neu mit PHP 5.0.3 und der neuen MySQL-Version (4.1.8) Neu die XAMPP v1.4.11: das XAMPP-Paket kommt mit Apache 2.0.52, MySQL 4.1.8, PHP 5.0.3 (4.3.8) & PEAR + SQLite 2.8.9 + multibyte (mbstring) support, Perl 5.8.4, ProFTPD 1.2.9, phpMyAdmin 2.6.0-pl1, OpenSSL 0.9.7d, GD 2.0.1, Freetype 2.1.7, libjpeg 6b, libpng 1.2.2, gdbm 1.8.0, expat 1.2, Sablotron 1.0, libxml 2.4.26, Webalizer 2.01, IMAP C-Client 2002b, OpenLDAP (client) 2.1.30, Turck MMCache 2.4.6, cURL 7.10.7 und vielem anderen mehr mehr Infos und Downloads auf Apachefriends.org :: ein Diskussionsforum hilft beim Installieren Übrigens: vor einigen Tagen hat das Tortoise-Team die neue Version TortoiseCVS-1.8.11.exe bekannt gegeben! Der TortoiseCVS-Client eignet sich hervorragend als Teil eines umfassenden PostNuke-Rookie-Toolkits: Weitere nützliche Links und Materialien für ein interessanten Toolkit: auf Apachefriends.org gibt es eine neue XAMPP-Version - jetzt neu mit PHP 5.0.3 FoxServ, ein WAMP-System: geeignet für lokale Testinstallationen. Zur Vervollständigung des Toolkits hier noch.. eine Kurzanleitung zur Post Nuke-Module-Entwicklung :: ausführliche Dokus zu allen PostNuke-Entwicklungen ein paar Adressen zum Austausch: pnAPI.com & http://noc.postnuke.com/forum: das Modhelp-Forum die pnAPI-Dokumentation von Sebastian :: das Framework von Peter :: die Theme-Tutorials von Andre - besonders gut daran: das Diskussionsforum für alle Themefragen. So wächst das Theme-Tutorial rasch - ergänzt durch die Userkommentare. Neu: PHP-Nuke Garage - eine erste englische Publikation zu PHP-Nuke [erscheint Feb. 05] http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2941 in wenigen Wochen erscheint das erste engl. Buch zu PHP-Nuke - PHPNuke Garage herausgegeben vom rennomierten Verlag Prentice-Hall - einem Verlag der Pearson-Group, zu dem auch Addison Wesley gehört. Das Buch von Don Jones erscheint in der Garage Serie von Prentice-Hall Back Cover: Enter your PHP-Nuke Garage... where you master the most powerful, cheap (and/or free) Web content system ever created, then use it to build great Web sites, portals, or communities... hands-on, step-by-step. PHP-Nuke is remarkably capable and reliable, but until now, it's been poorly documented. This book fills the gap. Best of all, you can use it even if you have no experience with PHP, databases, coding, or hosting. Drawing on practical examples from a live example site, top IT author/trainer Don Jones illuminates every facet of working with PHP-Nuke: installation, configuration, customization, security, day-to-day administration, and much more. Topics include: content delivery, design and themes, forums, journals, downloads, member lists, news/reviews, personalization, RSS, archiving, FAQs, feedback, statistics, surveys, pay sites, AvantGo mobile content, Amazon e-commerce links, and more. Jones even shows how to find a PHP-Nuke hosting service to handle the infrastructure for you -- so you can focus on content, not technology. Organized into 66 easy modules, designed for rapid learning, and based on real examples, PHP-Nuke Garage will help you create the interactive site you've always wanted -- faster than you ever thought possible. About the Author: Don Jones has been working in the information technology industry for over ten years. His first Web site, www.eboutique.com, was built in 1993 for a former employer. Today, he operates a number of Web sites, including one built entirely in PHP-Nuke. Don is a popular industry author, with more than a dozen books published, and a frequent speaker at national technical conferences. He's also a Microsoft Most Valuable Professional (MVP). Don currently resides in Las Vegas, Nevada. ISBN: 0131855166; Published: Feb 4, 2005; Copyright 2005; Dimensions 7x9-1/8 ; Pages: 408; Edition: 1st. Mehr Infos zum Buch: - more about the garage series at ptr - Motto: I do my best work in Garage - großes Cover-Bild das DQ-Helpdesk-Modul: schon mehr als 330 Einsätze weltweit http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2940 -mehr aus der REIHE NACHHALTIGE MODULENTWICKLUNG: eines der 1000 Module, das permanent weiterentwickelt wird: das Helpdesk-Modul in einem kürzlich erschienenen Artikel wurde die DQ_HelpDesk 0.5.5 Freigabe bekannt gegeben: Das Modul hat eine lange Entwicklungsgeschichte; die Changelog bis heute Schon fast 330 PostNuker aus aller Welt setzen das Modul ein und beteiligen sich an der Diskussion um die Weiterentwicklung. Die Zahl der Einsätze des Moduls liegt wahrscheinlich um einiges höher - nicht jeder, der das Modul einsetzt beteiligt sich an der Diskussion. die Daten aus dem Forum: Number of topics: 210 Number of posts: 681 Number of users: 329 "DQ HelpDesk is a trouble ticket system/Help desk system for your website. It's driving force has been one of my clients, who now has over 3 thousand tickets in their installation. You may use it for corporate intranets or public sites where you wish to provide trackable support." schon 330 Mitglieder tauschen sich auf dem Helpdesk-Diskussionsforum zu Ideen, Support und weiteren Features des Moduls aus. Version 0.5.5: ein Auszug aus den Features: - installier-/deinstallierbar via Modul Administration (Initialize/Activate) - Gebrauch des Nuke/Envo Rechte-Systems - voll PN-API kompatibel und viele andere Features mehr. ein Einblick in die ganze Roadmap der Entwicklung! :: schon ist ein Diskussionsforum installiert für Ideenaustausch und Support: alle Themen rund um das HelpDesk-Modul werden hier von der internationalen Community diskutiert: -Feature Requests -Bug Reports/Troubleshooting -General HD Discussion -Sites Using DQ_HelpDesk Module die Downloads auf einen Blick :: das Helpdeskforum für Feedback und Ideenaustausch. vor einiger Zeit hat Burke in einem internationalen Artikel weil die NACHHALTIGE MODULENTWICKLUNG zu den zentralen Erfolgsbedingungen von Open-Source Projekten gehört, wird das Thema demnächst systematisch ausgebaut und vertieft. Mehr als 1000 Module werden permanent weiterentwickelt - generieren auf diese Weise täglich Nachfragen, Feedback und neue Impulse. Bald wird ein neuer Dienst eröffnet der hier systematisch ansetzt My_Page_Banner Beta 1 freigegeben - ein leistungsfähiges Banner-Modul für PHPNuke http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2939 Neu auf nextnet.se einer sehr aktiven schwedischen Entwicklerseite für PHPNuke und die beiden E-Commerce-Projekte, osc2nuke und NukeCommerce : Neu das My Page Banner-Addon For Your_Account (Demoansicht) Ausführliche Screenshots: a. Your_Account Main (text-banner) :: Banner-Control-Panel (text-banner) b. Your_Account Main (image-banner) :: Banner-Control-Panel (image-banner) SpcData: "With My_Page_Banner you can add a sort of "welcome to my page" banner/message, and when someone looking on a user profile he/she will see it. My_Page_Banner Beta 1 for: PHPNuke 7.5.0.2.8 PHPNuke 7.6.0.2.8 CNB_Your_Account_750_440_b2 Download the module here on nextnet.se - without registration (one step closer to something.....)" das Work-Board-Modul mit einem Überblick auf alle Projekte der aktiven Entwickler phpPro 3.0: das Jobboard-Modul für PostNuke - 180 Mitglieder nutzen es http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2937 mehr zum Thema nachhaltige Modul-Entwicklung - Rustam Nabirov hat seit einiger Zeit seine Entwicklerseite für phPro 3.0 auf phPro.nabirov.net wieder eröffnet. Schon 180 User disskutieren die Entwicklung des Moduls und neuer Features.. einige der aktuelleren Themen im Diskussionsforum: - recruiters login - Acceptable file types - application/msword, text/r... - site showcase - uploading resume - deu language probs - email this job bug in 3.0 beta - Deleting Job Applications - Department Ordering - Separation of Employer/Job Seeker Functions - phPro 3.0 Beta and PostNuke .750 RC 2 - RSS Feed for phPro ....[..]... noch mehr lesen im Diskussionsforum mit den Rubriken Announcements :: Bug reports :: Feature requests :: Translations :: Code contributions Der Link zum Download des phpro_v3.0beta (neueste Version) 184 k ...mehr Infos auf phPro.nabirov.net Rustam Nabirovs Entwicklerseite für phPro 3.0: die Testseite auf phPro.nabirov.net :: :: eine phPro 3.0 DEMO zum Live-Test des Moduls : schon sind mehr als 160 user auf der Seite registriert :: die mailing-list auf SourceForge - hier gibt es neueste Nachrichten aus der Entwicklung :: die Projektseite @ SourceForge: :: das phprofession Modul auf SourceForge:: die File-list @ SourceForge :: die Projektgruppe mit 7 Mitglieder Neu Lexebus.net - eine Modulseite mit mehr Informationen http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2936 Heute die Vorstellung von einer interessanten Seite: die Liste aller Module auf Lexebus.net. Franz bietet auf dieser Seite viele interessante Informationen: ein Blick auf ein Beipiel zeigt die angebotenen Zusatzmöglichkeiten: wie z.B. Modulentwickler-Kontakt, Feedback-Möglichkeiten usw. Die modulare Architektur von Nuke, PostNuke, osc2nuke etc. stützt die Entwicklung des Gesamtprojekts. Gleichzeitig werden die Module selbst weiterentwickelt. So gesehen passiert in der Peripherie von PHPNuke, osc2nuke, PostNuke sehr viel - vielleicht hundertmal mehr als im Kern eines Nuke-Projekts. Dieser Aktivität kann mehr Rechnung getragen werden wenn wir eine Moduldatenbank aufbauen, die nicht nur die Files anbietet, aber darüber hinaus nicht den Zugang u. das Feedback zum Entwickler ermöglicht und unterstützt. Nur Files anzubieten ist zu wenig. Viele ansonsten gute Modulseiten wie, z.B. Nuken.com oder PHPNukeFiles.com bieten über die Files hinaus kaum weitere Informationen. Besser ist hier z.B. das Angebot auf Lexebus.net mit seinem Versuch, eine Liste aller Module anzubieten . Er bietet Detail-Informationen, wie solche zum PostContact Module Weil die 5000 Module, Blöcke und Hacks für PHPNuke, PostNuke, osc2nuke, NukeCommerce, etc. so viele Nachfragen und Entwicklung generieren, ist es sinnvoll eine Seite wie z.B. Nuken.com aufzubauen und dabei noch solche Informationen anzubieten, die selbst auf Nuken.com nicht angeboten wird - solche die die Nachfragen u. Entwicklung der Module nachhaltig unterstützt. Links zum Thema - Modulseiten, Aufsätze und mehr: - Nuken.com - PostContact Module:: auf Lexebus Liste aller PostNuke-Module - Modularität als Erfolgsprinzip für Open Source-Projekte [The Architecture of Cooperation...] - Entwicklung als Weiterentwicklung von Bestehendem [Re-working by the Linux Kernel developers] - Open Source als prinzipiell offenes Entwicklungsverfahren [Permanently Beta: Responsive Organization in the Internet Era] Warp-Speed mehr als 52 000 User: fast jeder dritte (PHP)Nuker ist dort Mitglied http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2935 auf der Noc.PostNuke-Ressource sind fast 200 Modul-Projekte eingetragen. Insgesamt gibt es mindestens 1000 Module, Blöcke und Hacks für PostNuke. das Prinzip der Modularität von PHPNuke u PostNuke gilt als einer der entscheidenten Erfolgsfaktoren. Die Bedeutung dieses Faktors ist in ganzen Open Source-Landschaft sichtbar, besonders aber bei PHPNuke & PostNuke. Modularität wird als die Architektur der Kooperation angesehen und kann so die Entwicklung eines OS-Projekts insgesamt nachhaltig sichern. Während die Core-Entwicklung von PHPNuke, PostNuke u. anderen Systemen notwendig langsam u. konservativ ist, ist die Modulentwicklung im Vergleich dazu sehr oft unglaublich rasant. Nicht umsonst hat warp-speed.de bereits 52000 user und wächst extrem schnell. Er bietet Module für alle gängingen Nuke-Systeme, angefangen von PHPNuke über NukeCommerce, Osc2nuke bis zu PostNuke. Aber auch andere Nuke-Seiten entwickeln sich gut. Nuken.com - die Sammelstelle für 2500 Open Source-Projekte auf einer Seite - ein erster Schritt auf dem Weg zum CPAN (= gr. Perl-Modulübersicht) für die Nuke-Systeme PHPNuke, osc2nuke - Nuken.com die neue File-Directory tritt an, um ähnlich wie warp-speed.de und PHPNukefiles.com einen kompletten Überblick auf alle Entwicklungen für PHPNuke, NukeCommerce und osc2nuke zu bieten. Schon sind weit über 1100 Einträge in der Datenbank. Wenn das Tempo gehalten wird werden es Frühjahr mehr als 2000 Module, Blöcke, Hacks und Themes sein. Nuken.com, die neue Linkbase bietet Service für mehr als 130 Tausend *Nuker, NukeCommercer bzw. osc2nuker. Nuken.com - der Ort an dem alle 2500 Third Party -Module, -Blöcke und -Hacks eingepflegt werden. Schon sind einige hundert Datensätze in den verschiedenen Kategorien abzurufen - Eine gute Idee: Nachhaltige Entwicklung - zur Modulentwicklung für PHPNuke, NukeCommerce, osc2nuke und auch PostNuke wird unterstützt. Module stellen kleine Open Source Projekte dar - gewissermaßen Open Source Projekte im Open Source Projekt. - die allermeisten Modulprojekte sind in aktiver Entwicklung -Die Module stellen, v.a. mit GPLed Source-Code eigene Open Source-Projekte dar und sind damit offen für eine nachhaltige Entwicklung. Sie machen die Systeme PHP-Nuke, PostNuke und osc2nuke um so leistungsstärker. - Seiten wie Nuken.com oder warp-speed.de und PHPNukefiles.com haben schon jetzt mehr als 2600 PHPNuke-Module und Blöcke im Download-Bereich oder den Datenbanken. Solche Seiten sind wertvolle File-Ressourcen für schon jetzt mehr als 50 Tausend registrierte Nuker. Sie bieten somit die Zusammenfassung von mehreren Tausend eigenen Open-Source-Projekten, die jeweils in aktiver Entwicklung sind. Jedes auf diesen Seiten veröffentlichte Release zieht neue Aktivität nach sich - und löst so neue Entwicklungen aus. Ein aktueller Auszug: Music Libraries :: Classified Ads :: Calendars :: Feedback :: Formprocessors :: image Gallery :: NewsFeeds :: Finalcial Tools :: Classified Adds :: Documents Aktuell gibt es sicher mehr als 2500 veröffentlichte Module, Hacks und Blöcke, für die Systeme PHPNuke, PostNuke und osc2Nuke. Das entspricht 2500 eigenen Open Source Projekten: kleine Projekte im großen *Nuke-Projekt - Neue Dienste bieten jetzt einen Überblick auf all diese NukeModule, Blöcke und Hacks. der Ressource fehlen noch einige Dinge - wie z.B. eine Kommetar-Möglichkeit [z.B. auf cgi.resourceindex.com] und ein Überblick auf Hacks - vgl. auch die Modul-Announcements [ auf Nukeforums.com]- der viele Entwicklungen dokumentiert: einige davon sind... :: Approve_Membership 5.0 for PHP-Nuke 7.1 :: NukeLeague-Module :: Keyring module - EQKeys v0.9 beta :: Code-Snippets module :: vWar Server Statistics Ecosys Nuke Port :: give your members a free website [hack] :: PHPNuke as a Module :: aXpiChat :: Alternative Links Module [Hack] :: Photo Rating Module [Hack] :: Friend Finder Module :: NukeJobs [module] :: Yello Pages Directory .... Mehr Nachrichten & Updates zu den Entwicklungen gibt es demnächst weil das Prinzip der Modularität von PHPNuke u PostNuke so entscheident angesehen werden kann, kommt es hier in nächster Zeit noch zu einigen Neuerungen. Mehr dazu demnächst. schon fast 12 000 user weltweit setzen auf NukeCommerce und osc2nuke http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2934 Neues von den beiden Top-Merger-Projekten NukeCommerce.org und osc2Nuke.com: Vorsprung weiter ausgebaut - mehr Synergie durch Vernetzung von Vorteilen: Wachstum der beiden Projekte sehr nachhaltig. NukeCommerce durchbricht demnächst die 2000 User-Marke, Osc2nuke die 10000 User-Marke osc2nuke.com, der Integrations-Plattform auf der PHPNuke und OSCommerce zumsammengebaut werden: neben der Arbeit an der neuen Version von osc2nuke geht die Arbeit auch auf der Third-Party-[Modul] Seite mit vollem Tempo weiter. überzeugende OpenSource-Synergie - entwickelt aus der Zusammenarbeit von fast 40000 OsCommercer und mehr als 130 000 PHPNuker [vgl. auch das Mission-Statement]: osc2nuke, das E-Commerce System mit dem überwältigenden Vorteil, tausend Module mehr als die Konkurrenz bieten zu können. Ein nicht mehr einzuholender Vorsprung, der die allermeiste Konkurrenz deklassiert. Wer jetzt auf das Datenformat von osc2nuke oder NukeCommerce setzt, setzt auf diesen innovativen Vorsprung eines der Top-Merger in der Open Source-Landschaft. einer der Top-Merger im OS-Feld: Konsequent werden wichtige Ressourcen verknüpft - Module (Prinzip der Modularität für OS ist entscheidend) - Mitglieder (das wichtigste im OS-Feld) ...und fast täglich kommen neue Module hinzu oder werden weiterentwickelt - ein Überblick: - das Accounting-module :: download hier - das AWStats-Module mit detaillierter Site-Statistik [demo] :: download hier - das user-groups-Modul von Webdever:: mehr Details :: noch mehr Details - viele leistungsfähige Module auf Albini.net - z.B. das Collapsable Menu-Modul - das Workboard-Module (demo 1) :: demo 2 von Burnwarve.com - das NukeTreasury-Projekt (homepage) bringt das NukeTreasury modul für PHP-Nuke (demo) - Universal-Modul v 2.5 - demnächst freigegeben - XML_RSS_RDF_Aggragator: Addon Module zur Aggragtion von RSS feeds [NukeKorea.net] - featurereiches Approve Membership v.5.xxx module für PHPNuke und RDF-Content Syndicator für PHPBB2 nun auch für PHPNuke-Boards; - Nuken.com mit über 1000 Links zu Modulen, Blöcken und Hacks; eine CPAN-ähnliche Sammlung zu den unzähligen Open Source-Projekten für PHPNuke und osc2nuke Attraktiv wird das E-commerce-Content-System nicht nur durch die aktive Entwicklergruppe und die bereits auf 4 Kontinenten verteilte Usergruppe. Auch die mehr als 2500 Open Source-Modul-Projekte, die schon vorliegen und weiterentwickelt werden, tragen zum Erfolg und zur Beliebtheit sehr bei. Ein Überblick auf 2600 Zusatzmodule (@warpspeed.de) :: und auf 2500 Zusatzmodule (@phpnukefiles.com) mehr über das Shopsystem, das integriert wird: ein Demo-Shop des OSCommerce :: eine Liste von Live-Shops des OSCommerce :: die Features des Shops mehr über das Osc2nuke-Projekt auf SourceForge mit dem Mission-Statement: "We have taken the best content management system available (PHP-Nuke) and integrated it with the best e-commerce system available (OSCommerce) and by doign ths we have succeeded in creating the newest and most powerful e-commerce package available today." Das innovative Projekt wird nun in mehr als 14 Ländern auf vier Kontinenten unterstützt - ganz abgesehen von den unzähligen PHPNuke-Landesseiten, an die sich osc2nuke derzeit in guter Open Source-Manier anschliesst und sich so Zug um Zug Tausende Mitglieder auf einen Schlag erobert: osc2nuke ist einer der derzeitigen Top-Merger. Die [reinen osc2nuke-] Landes-Supportseiten reichen von (Süd)-Amerika mit Brasilien [osc2nuke.com.br] und Mexico [OSC2NukeMX.org], über den United Kingdom mit OsC2Nuke.co.uk und Italien [OSC2Nuke.it] bis nach Asien mit Israel und osc2NukeThai.com.; bald kommen hinzu unter anderen.....: Neu: das PHP-Nuke Accounting Modul http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2933 in einem neuen Artikel stellt moajosh sein Accounting-module, für PHPNuke vor; lauffähig auch in NukeCommerce und osc2nuke. moajosh "This module was written for customers to use to view their account status. Admins can manage invoices, services attached to each invoice, view paid/unpaid invoices, manage users, and much more! Get this module here See a demo here: username: user password: user" weitere Links: Accounting-module :: download right here :: feedback via mailer das LDAP-Projekt für PHNuke, NukeCommerce und osc2nuke - Neu Version 2.0.2 http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2932 Neu; das LDAP für PHPNuke, NukeCommerce und osc2nuke wurde weiterentwickelt. William Wong arbeitet sehr aktiv an dem Projekt; Nach der Freigabe der V. 2.0.1 am Samstag kam gestern gleich die Version 2.0.2 heraus - eine Bugfix-Version das LDAP-Projekt - für PHPNuke, NukeCommerce und osc2nuke: This project is not part of the GNU Project. PHP-Nuke uses an SQL database to manage users. LDAP for PHP-Nuke synchronizes this database with an LDAP database server allowing PHP-Nuke users to be managed through the LDAP database as well. LDAP servers can be used to manage servers for other services such as mail, Samba (file/print sharing), etc. so a user can have a single name/password for all these services. LDAP for PHP-Nuke does not provide single signon authentication but it can handle creation of user resources for services such as mail and file/print services. License : GNU General Public License V2 or later Registration Date : Die 28.12.2004 at 11:12 Development Status : 4 - Beta die Projektseite auf Savannah.nongnu.org: LDAP-Projekt: für PHPNuke, NukeCommerce und osc2nuke: zwei PostNuke-Bücher erscheinen - bei Sams (eng.) und Springer http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2931 Demnächst erscheint ein neues Buch zu PostNuke beim Springer-Verlag - Das PostNuke Kompendium: Internet-, Intranet- und Extranet-Portale erstellen und verwalten von Markus Gossmer, Michael Schumacher, Andreas Schauperl, Michael Nagy Amazon-Preis: EUR 39,95 2005. . Etwa 300 S. 30 Abb. Geb.. EUR 39.95, sFr 68.00 ISBN 3-540-21942-0 Springer Wissenschaft - Berlin Heidelberg, New York aus dem "Waschzettel" des Buchs: Systemanforderungen: Sie möchten Ihre Internet-Präsenz ohne HTML- und Programmierkenntnisse verwalten? Alle Mitarbeiter sollen sich inhaltlich an Ihrem Internet-Auftritt beteiligen? Sie planen die Einführung eines Intranet-Portals in Ihrem Unternehmen? Ihre Kunden und Partner sollen eigene Extranet-Bereiche nutzen können? Möglichst kostenlos? Anpassbar? Für Sie ist dieses Buch geschrieben. Es behandelt alle Aspekte des weit verbreiteten Open Source Content Management Systems "PostNuke". Anhand praktischer Beispiele werden die Installation, Konfiguration und die Anwendung von Internet-Auftritten, Intranet-Portalen und Extranets mit PostNuke erläutert. Auch die Erweiterung und Anpassung des Content Management Systems wird ausführlich behandelt - auf externe Module gehen die Autoren genau so ein wie auf die PostNuke API, welche die Programmierung eigener Blöcke und Module in PHP ermöglicht. Inhalt: Vorwort.- PostNuke in a Nutshell.- Was ist PostNuke?- PostNuke-Eigenschaften.- Voraussetzungen.- XAMPP.- PostNuke-Installation.- Den ersten Artikel einstellen.- Installation für Fortgeschrittene.- Weitere Paketinstaller.- Apache.- IIS.- PHP.- MySQL.- PostNuke im dtail.- Tuning.- Programmierung von PostNuke am Beispiel.- Die PostNuke API. bereits erschienen ist das Buch PostNuke Web Development von Kevin Hatch Neu: das AWStats Module 0.1 [Advanced Web Statistics] für PHPNuke, osc2nuke und NukeCommerce http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2930 ein neues Modul für alle Nuke-Systeme einschliesslich PHPNuke, NukeCommerce.org und Osc2Nuke.com: Auf PHPNuke.org hat WilliTP heute sein neues Modul vorgelstellt - das AWStats-Module [demo] das AWStats Module [Advanced Web Statistics]-leistungsfähige Webstatistik "AWStats-Module [demo] is a free powerful and featureful tool that generates advanced web, ftp or mail server statistics, graphically. WilliTP made an addon module for PHP-Nuke, so now you can see your statistics from your Nuke site. You can see the AWStats-Module and can download it right here " weitere Links: das AWStats-Module :: download des Moduls :: Feedback an den Entwickler weitere Modul-Adressen: 2500 weitere Module für PHP-Nuke :: 3000 Module und Hacks auf warp-speed.de eine Dokumentation PHPNUKE-HowTo auf karakas-online :: viele unveröffentlichte Hacks finden sich auf der Sammlung von Modul-Anzeigen auf NukeForum.com Allen PostNukern Alles GUTE im Neuen Jahr. http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2929 Allen PostNukern Alles GUTE im Neuen Jahr. Das neue Jahr bringt viel Neues - die 0760 Version der PN steht schon bald als RC bereit. wie ein Blick auf die CVSNotices zeigt, ist die Aktivität der letzten 60 Tage beständig. auch die Organisations-Ressource für PostNuke, noc.postnuke.com entwickelt sich. noc.postnuke.com ist ein neuer Sammelpunkt von PostNuke-Aktivitäten: Mit der SourceForge-ähnlichen Entwicklungsumgebung stehen viele Features bereit: Mailinglisten, Fileressourcen, News-Sites und vieles andere mehr! Schon sind 194 Projekte und mehr als 2930 Nutzer registriert ganz neu - am 29 Dezember wurden zwei Updates freigegeben: - EventReg 0.56 Released - Netquery 2.0 Interactive Hier ein kleiner Auszug der älteren und reiferen Projekte auf noc.postnuke.com: - pnFlashgames - jetzt auch auf pnflashgames.com - pnWinery: The module is still in the early BETA stages, but it is approximately 90% complete - pnLARP: LARP administration interface for Postnuke. A java/VBA/PHP application that can parse grapevine XML files and export them into a databse for use by a postnuke module. Our home page will be comming soon. - X-User: The X-USER-Module (DEMO) allows the web master to modify the registration procedure for a PostNuke site; - Active-Menu...a highly customizable javascript menu which is very fast and works on almost all javascript browsers; - Event Registration...Use this module to have visitors signup for an event your church/business will be holding; - pnBible: PostNuke your bible (Demos); by Eduard and Curtisdf; - Acounting-System für PostNuke: .."create a full blown acounting system on postnuke...[...]...include all the regualr modules used for acounting. Also includeing being implimented with a shoping cart and POS." - pnMediaCatalog...... - - Advanced-feedback-module ..[..]..darüber hinaus... - v4bJournal 0.97 released (17 Juni) - Project Creation: pnThemeCollect (17 Juni) - Event Registration .53 Released! (17 Juni) - pnWiki 0.1 released! (17 Juni) Mehr Infos auf noc.postnuke.com DQ_Helpdesk v 0.5.5 - ein Modul in permanenter Weiterentwicklung - jetzt aktiv testen http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2928 vor einiger Zeit hat Burke in einem internationalen Artikel sein HelpDesk Modul in der Version 0.4.xx bekannt gegeben: (Demo-Seite): Nun liegt es in der Version 0.5.5 vor und wird ständig weiterentwickelt - Aktiv beteiligen können sich alle User: schon 327 Mitglieder tauschen sich auf dem Helpdesk-Diskussionsforum zu Ideen, Support und weiteren Features des Moduls aus. Eine Testseite bietet Zugang zu dem Modul auf vier Ebenen (Access-Levels) DQ HelpDesk Test Site mit der Version 5.5 "The Test site is back up! This site is setup as a favor to those who wish to see what this Helpdesk module is all about. There are basically 4 access levels: NOTICE This site is currently running DQ Help Desk 0.5.5 with an upgraded Search file. Feel free to create accounts or login with the demo accounts listed below to see the different viewpoints available in the module. Admin: Admin users have full access to the module. They are able to go into administration and change any and all config settings for the module. This should be reserved for the HelpDesk Manager/Site owner. Edit: Edit should be used for your HelpDesk Staff/Technicians. This access level has a variety of permissions that can be tweaked by the admin. For example, these users can edit other people's tickets. Read (default): This is the default access level for most modules. This level is for end users. With READ access, they can submit tickets, view their own ticket histories, add to their own histories (if configured), modify their own tickets/histories (if configured), and view other people's tickets (if configured - can be restricted to other people in a group) None: This level prevents users from accessing the module. ...[..]...aktiver Test auf der DQ HelpDesk Test Site mit der Version 5.5 die neueste Demo-Seite bietet Admin-Zugang zum HelpDeskModul mit der Version 0.5.5 ein Auszug aus den Features: - installier-/deinstallierbar via Modul Administration (Initialize/Activate) - Gebrauch des Nuke/Envo Rechte-Systems - voll PN-API kompatibel und viele andere Features mehr. ein Einblick in die ganze Roadmap der Entwicklung! :: schon ist ein Diskussionsforum installiert für Ideenaustausch und Support: alle Themen rund um das HelpDesk-Modul werden hier von der internationalen Community diskutiert: -Feature Requests -Bug Reports/Troubleshooting -General HD Discussion -Sites Using DQ_HelpDesk Module die Downloads auf einen Blick :: das Helpdeskforum für Feedback und Ideenaustausch. osc2nuke und NukeCommerce: zwei sehr leistungsfähige Top-Merger der Open-Source-Landschaft http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2927 ganz neu - osc2nuke.com, die große Integrations-Plattform hat ein neues Theme ; Noch viel mehr gute Nachrichten auf beiden Nuke-Commerce-Projekten, auch auf nukecommerce.org: Neben Osc2Nuke, dem schon reifen Projekt ist kleines Team auf nukecommerce.org sehr aktiv: das gemeinsame Mission-Statement beider E-Content-Commerce Projekte verspricht überzeugende Synergien: "We have taken the best content management system available (PHP-Nuke) and integrated it with the best e-commerce system available (OSCommerce) and by doign ths we have succeeded in creating the newest and most powerful e-commerce package available today." Auch auf osc2nuke.com, der großen Integrations-Plattform geht die Arbeit an der neuen Version weiter - und erst Recht auf der Third-Party-[Modul] Seite. Nachhaltige Entwicklung bringt die Leistungsfähigkeit mehrerer Communities zusammen: Die Leistung von 38000 OsCommercer und über 130 000 PHPNuker wird zusammengesetzt und daraus ein überwältigender Vorteil erzeugt - Jener Vortei, tausend Module mehr als die Konkurrenz bieten zu können. Ein nicht mehr einzuholender Vorsprung, der die allermeiste Konkurrenz deklassiert. Wer jetzt auf das Datenformat von osc2nuke oder (NukeCommerce) setzt, setzt auf diesen innovativen Vorsprung eines der Top-Merger in der Open Source-Landschaft. ...und fast täglich kommen neue Module hinzu oder werden weiterentwickelt - ein Überblick: - Jinzora 2.0 Alpha1 [christmas release]- jetzt noch mehr Features; - phpnukefiles.com: mehr als 2500 module für NukeCommerce u. Osc2nuke - 2500 Optionen für das Shop-system; - Hack des Artikel-Systems [von phpnuke-europe.org] - ibdeeming.com bringt ein neues Feedback module für PHPNuke 6.5+ - Workboard-Module (demo 1) :: demo 2 von Burnwarve.com - das NukeTreasury-Projekt (homepage) bringt das NukeTreasury modul für PHP-Nuke (demo) - Universal-Modul v 2.5 - demnächst freigegeben - XML_RSS_RDF_Aggragator: Addon Module zur Aggragtion von RSS feeds [NukeKorea.net] - featurereiches Approve Membership v.5.xxx module für PHPNuke und RDF-Content Syndicator für PHPBB2 nun auch für PHPNuke-Boards; - Nuken.com mit über 1000 Links zu Modulen, Blöcken und Hacks; eine CPAN-ähnliche Sammlung zu den unzähligen Open Source-Projekten für PHPNuke und osc2nuke Attraktiv werden die beiden E-commerce-Content-Systeme nicht nur durch die aktive Entwicklergruppe und die bereits auf 4 Kontinenten verteilte Usergruppe. Auch die mehr als 2500 Open Source-Modul-Projekte, die schon vorliegen und weiterentwickelt werden, tragen zum Erfolg und zur Beliebtheit sehr bei. Ein Überblick auf mehr als 2600 Zusatzmodule (@warpspeed.de) :: und auf 2500 Zusatzmodule (@phpnukefiles.com) mehr über das Shopsystem, das integriert wird: ein Demo-Shop des OSCommerce :: eine Liste von Live-Shops des OSCommerce :: die Features des Shops mehr über das Osc2nuke-Projekt auf SourceForge mit dem Mission-Statement: "We have taken the best content management system available (PHP-Nuke) and integrated it with the best e-commerce system available (OSCommerce) and by doign ths we have succeeded in creating the newest and most powerful e-commerce package available today." phPro 3.0: das JobBoard-Modul für PostNuke http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2926 Rustam Nabirov hat seit einiger Zeit seine Entwicklerseite für phPro 3.0 auf phPro.nabirov.net wieder eröffnet. Schon über 165 User disskutieren die Entwicklung des Moduls und neuer Features.. einige der aktuelleren Themen im Diskussionsforum: - email this job bug in 3.0 beta - Deleting Job Applications - Department Ordering - Separation of Employer/Job Seeker Functions - phPro 3.0 Beta and PostNuke .750 RC 2 - RSS Feed for phPro ....[..]... noch mehr lesen im Diskussionsforum mit den Rubriken Announcements :: Bug reports :: Feature requests :: Translations :: Code contributions Der Link zum Download des phpro_v3.0beta (neueste Version) 184 k ...mehr Infos auf phPro.nabirov.net Rustam Nabirovs Entwicklerseite für phPro 3.0: die Testseite auf phPro.nabirov.net :: :: eine phPro 3.0 DEMO zum Live-Test des Moduls : schon sind mehr als 160 user auf der Seite registriert :: die mailing-list auf SourceForge - hier gibt es neueste Nachrichten aus der Entwicklung :: die Projektseite @ SourceForge: :: das phprofession Modul auf SourceForge:: die File-list @ SourceForge :: die Projektgruppe mit 7 Mitglieder MyHeadlines-Modul in V 4.2.9 in einer Testversion freigegeben http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2925 Mike auf jmagar.com arbeitet beständig an seiner Entwicklung - dem MyHeadlines-Modul [demo & download] - nun hat er das MyHeadlines-Modul in einer Testversion freigegeben - der Version 4.2.9: Diese Version dient vor allem zu Testzwecken - noch läuft nicht alles stabil. Reges Testen und reiches Feedback unterstützt die Entwicklung des leistungsstarken Moduls. Mike Agar, (12/17/04): "I have put up the experimental version of MyHeadlines for public download. I am not making any promises here, if you are brave, and want the new features like: Blog Link Dump improved HTTP 1.1 support Comments Links some bugs fixes (and likely some new bugs...) then feel free to give it a try. I just wanted to put this to bed in a reasonable condition so that I could begin a new project... Most of the new features are only intersting to me, and custom made for my site." Das MyHeadlines-Modul von Mike (hier eine Demo des Moduls) hat eine mehr als 2,5-jährige Entwicklungsgeschichte. Das Modul wird auf hunderten PHPNuke- und PostNukeportalen eingesetzt und ist eines der beliebtesten Nuke-Module. MyHeadlines ist eine syndicated Content-Aggregation-Engine mit erweiterten Suchfunktionen. Das Modul ermöglicht jedem User, aus einer großen Sammlung von Quellen, so viele Nachrichten-Quellen zu bestellen (subscribieren), wie er will. MyHeadlines stellt diese ausgewählten News zusammen und sorgt für eine komplette Präsentation aller Nachrichten aus den Quellen; sehr gut geeignet für die Zusammenstellung von Nachrichten für spezielle Interessensprofile. Mehr über die Entwicklung der MyHeadlines, mehr über Mikes Support und seine Dokumentationen: die vor einiger Zeit eingerichtete Projektseite auf SourceForge Nuy.info: mehr als 8 Module und Blöcke in aktiver Entwicklung http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2924 Cas von Nuy.Info - (hier seine PostNuke-Entwicklerseite) ist sehr aktiv: Ein Arbeitsschwerpunkt von Cas liegt in der Modularisierung von leistungsstarken Open Source-Standalone-Applikationen; Hier einige Beispiele: - MoreGroupware = pnMGW 1.0 - vgl. auch MoreGroupWare[.org]; - pnNoah: Screenshots der Classifieds-Standalone-Version :: details 1:: details 2 - phpCollab = pnPHPC 1.0 - Port von php-collab - die Moodle-Lernumbegung (moodle.org), die von Cas modularisiert wurde alle Downloads auf einen Blick ( > 30 Module, 2 Blöcke, 1 Addon) darunter: pnCPG 2.4 - die modularisierte Version der Coppermine-Gallery pnTNG 1.0 - Integration module for The Next Generation, a genealogy module pnSMF 1.1 - Updated version of the integration module for the SimpleMachines Forum. Now with 2 improved blocks and also some scripts to avoid the double scroll bars. ein zusätzlicher News-Update auf Nuy.info (... was sonst noch neu ist - hier erfahren) :: Mehr auf der Entwicklerseite Nuy.Info mit vielen Hacks: Feedback via Kontaktmailer :: Foren für Ideenaustausch und Support in einem kürzlich veröffentlichten Artikel gibt er einen Update zur aktuellen Entwicklung: "This time 2 new integration modules and updates for 8 others. New: pnOSP - Integration for Open Survey Pilot. This application seems to offer a lot but installing is a bit problematic (just do not give up !). This module installs easily. pnPredictionL - Integration for Predition League. Done just for fun (not sure if I am going to use it but who cares)." Updates are available for pnOwl (Owl 0.73), pnProject (phproject 4.x), pnHCL(Help CenterLive 1.2.6), pnAtutor(atutor 1.3 up), pnMantis (Mantis 0.19), pnMoodle(Moodle 1.4), pnNoah(noah 1.3) and pnCPG (coppermine 1.3 up) As usual downloading without registering and no charges." Beta-Version des nächsten XAMPP für Windows und Linux freigegeben http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2923 auf Apachefriends.org gibt es eine neue XAMPP-Version - jetzt neu mit PHP 5.0.3 und der neuen MySQL-Version (4.1.8) [20.Dez. 2004]: "Letzte Neuigkeit vom 20. Dezember 2004: Beta-Version des nächsten XAMPP für Windows und Linux Im Lauf der letzten Woche gab es wieder mal Neues: Zwei neue PHP-Versionen (4.3.10 und 5.0.3) sowie eine neue MySQL-Version (4.1.8) erblickten das Licht unserer Welt. Wir sind nun dabei XAMPP auf einen aktuellen Stand zu bringen und können die ersten Beta-Versionen der nächsten XAMPP-Releases Download anbieten: www.apachefriends.org/de/xampp-beta.html Beta-Versionen sind ausschließlich zum Ausprobieren und Testen da. Wir würden uns allerdings sehr freuen wenn ihr einen kritischen Blick auf diese Version werfen könntet und uns berichtet, ob die Beta bei euch problemlos lief oder sie Probleme gemacht hat. [Oswald]" das XAMPP-Paket kommt mit Apache 2.0.52, MySQL 4.1.8, PHP 5.0.3 (4.3.8) & PEAR + SQLite 2.8.9 + multibyte (mbstring) support, Perl 5.8.4, ProFTPD 1.2.9, phpMyAdmin 2.6.0-pl1, OpenSSL 0.9.7d, GD 2.0.1, Freetype 2.1.7, libjpeg 6b, libpng 1.2.2, gdbm 1.8.0, expat 1.2, Sablotron 1.0, libxml 2.4.26, Webalizer 2.01, IMAP C-Client 2002b, OpenLDAP (client) 2.1.30, Turck MMCache 2.4.6, cURL 7.10.7 und vielem anderen mehr mehr Infos und Downloads auf Apachefriends.org :: ein Diskussionsforum hilft beim Installieren Übrigens: vor einigen Tagen hat das Tortoise-Team die neue Version TortoiseCVS-1.8.10.exe bekannt gegeben! Der TortoiseCVS-Client eignet sich hervorragend als Teil eines umfassenden PostNuke-Rookie-Toolkits: Weitere nützliche Links und Materialien für ein interessanten Toolkit: auf Apachefriends.org gibt es eine neue XAMPP-Version - jetzt neu mit PHP 5.0.3 FoxServ, ein WAMP-System: geeignet für lokale Testinstallationen. Zur Vervollständigung des Toolkits hier noch.. eine Kurzanleitung zur Post Nuke-Module-Entwicklung :: ausführliche Dokus zu allen PostNuke-Entwicklungen ein paar Adressen zum Austausch: pnAPI.com & http://noc.postnuke.com/forum: das Modhelp-Forum die pnAPI-Dokumentation von Sebastian :: das Framework von Peter :: die Theme-Tutorials von Andre - besonders gut daran: das Diskussionsforum für alle Themefragen. So wächst das Theme-Tutorial rasch - ergänzt durch die Userkommentare. Jinzora 2.0 Alpha [Christmas release] freigegeben - Feedback erwünscht http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2922 Neues von der Entwicklerseite des MP3 Interface für Nuke und PostNuke jinzora.org: die neue PostNuke-Demo zeigt viele Details :: ein Realtime Changelog-Überblick mit den letzten Neuerungen der Entwicklung: Seit vorgestern gibt es die Jinzora 2.0 Alpha [Christmas release]. Die Entwickler Jinzora 2.0 Alpha [Christmas release]: " Everyone, The Jinzora Development team and Jinzora 2.0 Beta Testers Group are very happy to announce the relase of Jinzora 2.0 alpha 1 (Christmas build). This is our first public beta release of Jinzora 2.0! There are many many many things that are not complete yet, so please remember that this is a very early alpha release. We just want to let you all get a taste for what we are doing with Jinzora 2.0. We've also setup a new forum for Jinzora 2.0 questions and issues, please stop by and have a read. Download Jinzora 2.0a1-xmas...right here at the developersite. As with this first build it will be a while before we release our next public alpha. Also know that any features that are missing in this build will be added before Jinzora 2.0 is released. Thanks, enjoy, and Happy Holidays from all of us at Jinzora! " Mittlerweile gibt es zwei MP3 Interfaces für Nuke und PostNuke: Ryans Zina Modul (Demo) und RossCarlsons MP3 Interface - jinzora V 2.0 Alpha (Screenshots): RossCarlson und sein Entwicklerteam arbeiten sehr intensiv an dem Modul RossCarlsons neueste Version seines MP3 Interface - jinzora V1.0.xx (Screenshots) unterstützt seit kurzem auch PHPNUKE. Angefangen als Hack des Zina Moduls, dann total überarbeitet, mit dem Ziel ..."to build a very easy-to-use/highly functional Web interface to an MP3 collection. ...[...]... with many more end-user features to extend its functionality,..." ein Realtime Changelog-Überblick mit den letzten Neuerungen der Entwicklung: :: Neu ist auch: PostNuke-Demo mit vielen Details :: die Realtime Changelog mit dem Echtzeit-Überblick auf die Aktivitäten :: Darüber hinaus neu :: Slimzora eingebettet in einen iFrame [demo] :: Feature-Page [Vergleich von Jinzora mit der Konkurrenz] :: Foren fuer Ideenaustausch u. Support :: Changelog :: Download schon ist ein Forum für den Austausch installiert :: mehr über das neue Module jinzora: :: Dokumentation :: Features :: Screenshots :: changelog :: Foren für den Support und Ideenaustausch :: Downloads @ SourceForge-Site Frohe Weihnacht allen PostNukern und Angehörigen http://www.postnuke.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2921 Manche betrachten Open Source-Communities als emergente Systeme - ausgestattet mit dem Potenzial für echte Überraschungen, solche die nicht vorhersagbar sind. ...wie das Core-Entwickler bewiesen haben, gibt es immer wieder Überraschungen - selbst bei der (notwendig) konsvervativen Core-Entwicklung; Die Aussicht auf die .760 und viele neuen Module ist verheissungsvoll. Manche Lieblings-Features hat PostNuke immer noch nicht - aber die Entwicklung verstetigt sich und die Kette der Innovationen reisst nicht ab. Fehlen manchem Nuker immer noch Wunsch-Optionen und Möglichkeiten, so ist das bisher Erreichte bei PostNuke und den Modulen eine Basis für die Weiterentwicklung - in jeder Hinsicht. Schon über 66 Tausend Mitglieder setzen PostNuke ein und bauen auf den "open source way of working", trauen ihm etwas zu - auch ohne manch einzelne Partial-Features oder Optionen; Die wesentlichen Stärken und Gewinne bei Open Source liegen nicht in der schlichten Summe der Code-Zeilen, sondern wohl eher in der Zahl der beteiligten Mitglieder. Die Mitglieder machens. Sie sind das Potenzial des "open source way of working" und machen den Open Source-Prozess mächtig genug für viele weitere Überraschungen. So gesehen steht die gesamte Nuke-Gruppe erst am Anfang einer Entwicklung und das Beste liegt noch vor uns; viele positive Überraschungen, wie in einem emergenten System eben - wo Überraschungen normal sind. Und alles ist ein bisschen wie an Weihnachten, wo auch Überraschendes und Unvorhersehbares passiert ist, das schlechterdings Unerhörte, das womit keiner gerechnet hat: JESUS wurde als Gottessohn geboren - Gott kam auf die Welt. deshalb, Frohe Weihnacht allen PostNukern und allen Angehörigen!!! - martin Links; - interessante Lektüre - Open Source Jahrbuch 2004 Zwischen Softwareentwicklung und Gesellschaftsmodell - downloadbar als PDF -Open Source als Emergentes System