Rechtliches

AGB:

diese AGB gelten für die Verkäufe auf den Seiten Postnuke.de, dem Ebay-store, und dem Amazon-marketplace. im Folgenden wie aufgezählt: Postnuke.de; php-nuke.de; Amazon.de und dortige Marketplace; Ebay.de und dortige Angebote, einzeln oder im Shop (http://stores.ebay.de/it-books)

Geltungsbereich und Abwehrklausel: Lieferungen, Leistungen und Angebote von postnuke.de, nachstehend als "Verkäufer" bezeichnet, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens zum Zeitpunkt der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen.

der Vertragsabschluß: Aufträge bedürfen zur Rechtswirksamkeit der Bestätigung des Verkäufers. Nach dem Abschicken der Bestellung erhalten Sie automatisch eine Empfangsbestätigung per eMail. Erst die von postnuke.de verschickte Rechnung bewirkt den Vertragsschluss. Vertragspartner des Käufers ist ausschließlich der Verkäufer, auch wenn die gekaufte Ware von einem Dritten geliefert wird. Reklamationen sind ausschließlich an den Verkäufer zu richten.

Preise: Die Preise enthalten die z. Zt. gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer-Sätze. Sie gelten nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Lieferung: Die jeweiligen Versandkosten sind abhängig von dem Gewicht der Sendung. Bestellt der Käufer mehrere Artikel werden die Versandkosten entsprechend nach oben angepasst. Ab einem Bestellwert von EUR 50,-- liefern wir versandkostenfrei.

Gewährleistung: Für alle angebotene Waren: Grundsätzlich richtet sich die Gewährleistung nach den z. Zt. gültigen gesetzlichen Vorschriften.

Eigentumsvorbehalt: Bis zur Erfüllung aller Forderungen, die dem Verkäufer aus jedem Rechtsgrund gegen den Käufer jetzt oder künftig zustehen, behält sich der Verkäufer das Eigentum an den gelieferten Waren vor (Vorbehaltsware).

Datenschutz: Die Verarbeitung und Nutzung der kundenbezogenen Daten ist dem Verkäufer im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes gestattet. Das Datengeheimnis (§ 5 BDSG) wird beachtet.

Der Gesetzgeber legt im Fernabsatzgesetz ein besonderes Schutzbedürfnis für Verbraucher fest. In diesem Zusammenhang hier noch einige Informationen. Wenn Sie den Kauf als Verbraucher tätigen zu privaten Zwecken, steht Ihnen das gesetzliche Widerrufsrecht zu entsprechend der nachstehenden Belehrung:

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung (wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre) zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Dossenheim den 1.Mai 2005

Links: :: Indexseite :: rechtliche Seiten :: Impressum

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!
Page Execution took real: 0.386, user: 0.150, sys: 0.030 seconds